Bellino | Boutique | Bellino N°1 | Designer | Team | Lage | Jubiläum | Referenzen |

Bellino N°1

Verehrte Liebhaber von schönen Düften,

schon als Kind und junges Mädchen habe ich mich für „schöne Düfte“ begeistert. Damals in den fünfziger und sechziger Jahren, gab es eine Vielzahl von tollen Parfums. Leider sind viele Düfte aus den früheren Zeiten nach und nach vom Markt verschwunden. Ich denke da zum Beispiel an „soir d´Paris“, „ciao“ oder den unvergleichlichen Herrenduft „Sylvestre“.

Leider bestehen die meisten heutigen Eau de Parfums zum größten Teil aus Kostengründen nur noch aus Chemie. Schon seit vielen Jahren hatte ich den Traum, einen eigenen individuellen Duft zu kreieren. Bei einem Seminar mit dem Parfumeur de Créateur Karl-Heinz Bork in Berlin ist nach zwei Tagen „schnuppern“ an ca. 30 Essenzen meine eigene Rezeptur entstanden. Aus Rosenholz, Patchouly, Sandel, Ylang-Ylang mit wertvollen Naturesszenzen wie amerikanischem Zedernholz usw. habe ich nun meinen Traum verwirklicht.

Mein Parfum „Bellino 1“ ist da, Vielleicht gefällt es ja auch Ihnen!